Impressum / Datenschutzerklärung 



Zeltlager 2018 in Neubulach-Liebelsberg

Hier ein paar Eindrücke von unserem Zeltlager:

Vom 06.-11. August fand in Liebelsberg wieder das KV-EC-Zeltlager statt. Dieses Jahr wagten sich die 67 Jungs und Mädels zwischen 9 und 13 Jahren auf eine Abenteuerreise in das Land der Cowboys und Indianer. Mit dabei waren 28 ehrenamtliche Mitarbeiter.

Bei verschiedenen Spielen konnten sich die Kinder im Gelände austoben. Bei einem Spiel versuchte beispielsweise die eine Hälfte als Cowboys Eisenbahnschienen zu bauen und die andere Hälfte als Indianer diese wieder abzureisen. Auch bei den Workshops war mit Pfeil- und Bogenbauen, Federschmuck basteln oder Kutsche fahren für jeden was dabei. Bei dem heißen Wetter taten zwischendurch auch die ein oder andere Wasserschlacht sowie der Freibadbesuch in Bad Teinach gut.

Beim Bibellesen und den Bibelarbeiten haben wir uns dieses Jahr mit Abraham befasst. Anhand seines Lebensweges haben die Kinder gelernt, was Glauben und Vertrauen bedeutet. Auch beim Wetter durften wir erleben, wie Gott alle Dinge in seinen Händen hält. Obwohl die ganze Woche über Gewitter angesagt war, hatten wir bis auf zwei kurze Regenschauer bestes Zeltlagerwetter. Sehr dankbar sind wir auch, dass wir vor schlimmeren Unfällen bewahrt wurden.

Einen Einblick vom Wild West Camp bekamen die Eltern, Geschwister, Oma, Opa... beim Abschlussgottesdienst. Mit vielen guten Eindrücken wurde die Heimreise angetreten.

Timo Moullion, Jugendpastor